Die Silvester-Ausschreitungen von Köln und Hamburg sind unerträglich. Die Häme und der Hass im Internet sind es auch.

Allgemein

Es gibt sicher durch die hohe Zahl an Flüchtlingen Probleme und was in Köln, Hamburg oder anders wo passiert ist kann man nur verurteilen. Was dort geschehen ist, ist kriminell, verabscheuend und verachtenswert. Genau so muss man aber die Angriffe auf Asylantenheime verurteilen. Es gibt unter allen Menschen, egal welcher Nationalität oder Hautfarbe, auch schlechte und kriminelle. Man darf aber dabei nicht vergessen, dass die Mehrzahl der Flüchtlinge vor Krieg und Gewalt geflohen sind und fliehen. Die Nazis und andere rechte Gruppierungen verhalten sich da anders, für sie sind alle Flüchtlinge und Ausländer kriminell und/oder gehören nicht nach Deutschland. Nazis und andere rechte Gruppen und deren kriminelle, können wir in unserem Land auch nicht gebrauchen. Sie sind nicht besser als andere kriminelle auch.

Norbert Kriech